Aktuelle Nachrichten und Hinweise rund ums Walberla

Seite 1 von 2   »

Bald ist es wieder so weit:

Um den Palmsonntag (9.April 2017) werden die Osterbrunnen "rund ums Walberla" und in der gesamten Fränkischen Schweiz geschmückt. Hier können Sie die kunstvollen Meisterwerke aus gebundenen Zweigen und handbemalten Eiern bis Ende April bestaunen. Ein Besuch lohnt sich!
NEU: Fotogalerie Osterbrunnen rund ums Walberla!

Orakelbrunnen bei St. Moritz / Leutenbach

Logo Tag der offenen Brennereien

Am Sonntag, den 16. Oktober 2016 findet zum 14 mal der Tag der offenen Brennereien und Brauereien rund ums Walberla statt.

Unser Brennertag ist jedes Jahr am dritten Sonntag im Oktober.

Der dazu gehörige Flyer 2016 mit Programm und Vorstellung der Brenner und Brauer erhalten Sie hier.

 

Logo Sommerkirche

23. Juni 2016 Führung durch St. Moritz - Kapelle in Leutenbach

 

Dienstag, 24.5.2016

 um 16.00 Uhr.


Treffpunkt: Wanderparkplatz Schlaifhausen, an der Bergwachthütte. Bitte unbedingt anmelden, die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt!

Mücken-Händelwurz am Walberla

Blühender Kirschbaum

Rund ums Walberla blühen die Kirschen - ein spektakulärer Anblick! Eine Wanderung an den Hängen des Walberla ist ein einzigartiges Erlebnis: Ein traumhaftes weißes Blütenmeer erwartet die Besucher.
Zur Bildergalerie

Die Pfarreien im Seelsorgebereich Ehrenbürg veranstalten eine Sternwallfahrt auf das Walberla. Abschluss ist ein Gottesdienst vor der Kapelle (ab 10 Uhr).

Am Dienstag, 12. Januar 2016 fand in der Hauptstelle der Volksbank Forchheim die Preisverleihung der 12. Kunst & Genuss Ausstellungsreihe des Tourismusvereines Rund ums Walberla – Ehrenbürg e.V. statt. Drei regionale Künstler wurden hierbei ausgezeichnet. Die Werke von 15 Künstlern waren von September bis Dezember 2015 in verschiedenen Gaststätten rund um das Walberla und in der Volksbank Forchheim zu sehen.

In aller Welt bekannt und beliebt - der Christkindlesmarkt in Nürnberg

In einer halben Stunde von uns aus zu erreichen. 

Der Christkindlesmarkt in Nürnberg

„Ihr Herrn und Frau’n, die Ihr einst Kinder wart, Ihr Kleinen, am Beginn der Lebensfahrt, ein jeder, der sich heute freut und morgen wieder plagt: Hört alle zu, was Euch das Christkind sagt!"

Mit diesen Worten eröffnet jedes Jahr am Freitag vor dem 1. Advent das Christkind in Nürnberg "seinen Markt".

Lichter, Lebkuchen, Leckereien und Kunst aller Art begeistern Jung und Alt.

"Die Kinder der Welt und die armen Leut’, die wissen am besten, was Schenken bedeut’. Ihr Herrn und Frau’n, die Ihr einst Kinder wart, seid es heut’ wieder, freut Euch in ihrer Art.
Das Christkind lädt zu seinem Markte ein, und wer da kommt, der soll willkommen sein.“

Die Weihnachtszeit naht, und überall in der Fränkischen Schweiz werden Weihnachtsmärkte veranstaltet. Auch in den Dörfern rund ums Walberla und in der näheren Umgebung. Wir haben eine kleine Liste zusammengestellt.

Zum 12. Mal verwandeln sich in der Zeit vom 12. September bis 31. Dezember wieder viele Gaststätten und eine Bank in Galerien. In 10 Ausstellungen stellen sie ihren Gästen die Werke von namhaften Künstlerinnen und Künstlern aus der Region vor. Die Vernissagen werden von echter Volksmusik aus Franken umrahmt.

 

 

Der Tourismusverein plant einen Ausflug zum Trachtenmarkt nach Greding, Stadtführung mit Dom in Eichstätt und als Abschluss die große Seerundfahrt mit Abendessen auf dem großen Brombachsee mit dem Trimaran.  

Termin ist Sonntag, der 6. September 2015. Abfahrt 7.30 Uhr ab Leutenbach.

Anmeldung  bei Helmut Pfefferle, Tel. 09197 625090 oder Email  an info@walberla.de