Wetterbericht Fränkische Schweiz

vom "Wetterochs" aus Bamberg

Stefan Ochs Wettermail - Sa 29.04. 13:53

Hallo!

Sonnig ist es morgen am Sonntag, trocken und maximal 17 bis 18 Grad warm. Der schwache bis mäßige Wind weht aus Südost. Eine kleine Einschränkung gibt es: Über Oberfranken könnten sich im Laufe des Nachmittags flache (keine Schauer) Quellwolkenfelder bilden.

Jetzt haben wir den Vorhersage-Salat. Die Ankunftszeit der Kaltfront am 1. Mai wird je nach Wettermodell auf 10 bis 19 Uhr taxiert. Das ist natürlich ein gewaltiger Unterschied. Im ersten Fall wäre es praktisch ganztägig trüb mit Regen bei nur 8 Grad, im letzteren tagsüber noch heiter bis wolkig bei maximal 18 Grad und erst am Abend würde es zu regnen beginnen.

Und diese Unsicherheit pflanzt sich am Dienstag fort: Die frühe Kaltfront bringt einen heiteren und 17 Grad warmen Folgetag, die späte Kaltfront macht sich am nächsten Tag durch Dauerregen bei 10 Grad bemerkbar.

In der kommenden Nacht zum Sonntag kann es noch ein letztes Mal geringen Frost geben. Danach bleibt es auf absehbare Zeit frostfrei, mit Glück vielleicht sogar bis zum Herbst.

Sobald eine zuverlässige Prognose für den Maifeiertag vorliegt, gebe ich Bescheid. Vielleicht wird es ja sogar noch die Axtvariante des Odysseus aus der Wettermail vom vergangenen Mittwoch ("freundlicher Beginn mit Sonnenschein und maximal 19 Grad, dem dann im Laufe des Nachmittags eine Wetterverschlechterung mit Schauern und Gewittern folgt").

Wetterochs