Wetterbericht Fränkische Schweiz

vom "Wetterochs" aus Bamberg

Stefan Ochs Wettermail - Fr 24.02. 09:54

Hallo!

Heute am Freitag fließt mit anfangs in Böen starken Nordwestwinden Kaltluft vom Nordmeer zu uns. Bei Temperaturen um +5 Grad ist es wechselnd bewölkt mit Schnee-, Regen- und Graupelschauern.

In der kommenden Nacht zum Samstag beruhigt sich die Lage, ein Zwischenhoch setzt sich durch. Unter klarem Himmel kühlt es auf -4 Grad ab.

Morgen am Samstag ist es wolkig mit Zwischenaufheiterungen und niederschlagsfrei. Maximal +9 Grad. Der schwache bis mäßige Wind weht aus Südwest bis Süd.

Bei einem schwachen bis mäßigen Südwestwind ist es in der Nacht zum Sonntag und am Sonntag unterschiedlich bewölkt (d.h. man weiß es nicht so genau). Gelegentlich könnte es leicht regnen. Minimal +1, maximal +11 Grad.

In der nächsten Woche kommen wir wieder ein eine kräftige atlantische Westströmung. Am Montagabend kommen Regenfälle auf und an den Folgetagen regnet es dann immer wieder. Für die zweite Hälfte der nächsten Woche deutet sich dann das nächste Zwischenhoch an. Am Tag +7 bis +12 Grad. Nachts kann es bei Aufklaren geringen Frost geben. Am Dienstag und Mittwoch besteht erneut die Gefahr von Sturmböen.

Wetterochs