Pinzberger Geschichtshaus

Geschichtshaus am Lohranger

Sonntag, 1. Juli 2018, 14:30 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Geschichtshaus am Pinzberger Lohranger wurde im Sommer 2015 durch den Bamberger Weihbischof Herwig Gössl eingeweiht und ist eine Außenstelle des Wallfahrtsmuseums in Gößweinstein.

Das Geschichtshaus am Lohranger befasst sich intensiv mit der Geschichte des kleinen MarienWallfahrtsortes am Rande der Gemeinde Pinzberg.

Das Geschichtshaus am Pinzberger Lohranger ist grundsätzlich nur an den jeweils ersten Sonntagen im Monat bzw. an den meisten Feiertagen in der Zeit von Mai bis Oktober geöffnet. Der Eintritt ist frei, Spenden für den Unterhalt des Geschichtshauses werden aber gerne entgegen genommen.

Natürlich öffnen wir das Geschichtshaus am Pinzberger Lohranger gerne gegen Voranfrage im Pfarrbüro(Telefon: 09191 - 13 710 oder e-Mail: st-nikolaus.pinzberg@erzbistum-bamberg.de) für Gruppen, z.B.Schulklassen, historisch interessierte Vereine, Pfarrausflüge, Seniorenkreise, usw..