Kunst&Genuss 2021


Kunst&Genuss fällt 2021 leider aus


Das Organisatorenteam rund um Kunst&Genuss hat lange gezögert – nun ist es entschieden:
Die 18. Auflage von Kunst & Genuss wird dieses Jahr auf Grund der Pandemie-Auflagen nicht stattfinden. Die Veranstaltung Kunst & Genuss lebt von der lockeren Vernissage-Atmosphäre, spontanen Besuchern und den begleitenden Musikgruppen.
Unter den gegebenen Umständen ist das nicht möglich. Wir bedauern die Absage sehr und freuen uns auf Kunst & Genuss 2022.

KUNST&GENUSS-Kunstpreise

Im Rahmen dieser Ausstellungen vergeben die Volksbank Forchheim, der Landrat des Landkreises Forchheim und die Gemeinden rund ums Walberla mehrere Kunstpreise:

·    1.500 Euro    Volksbank Forchheim

·    1.000 Euro    Dr. Hermann Ulm, Landrat des Landkreises Forchheim

·    500 Euro    Gemeinden rund ums Walberla

Die Preisträger 2020

1. Preis: Peter Hindelang "Ansicht am Hammerbach"

2. Preis: Claudia Wirth "on line"

Claudia Wirth on line kunstgenuss preisträger

3. Preis: Guido Häfner "Schauender"

Guido Häfner Stahlskulpturen Kunst&Genuss schauender preisträger

 

Die Kunstpreise werden von einer unabhängigen Jury unter Leitung von Helmut Pfefferle, Tourismusverein „Rund ums Walberla-Ehrenbürg e.V.“ vergeben.