Wetterbericht Fränkische Schweiz

vom "Wetterochs" aus Bamberg

Stefan Ochs Wettermail - Do 29.06. 08:47

Hallo,

seit gestern haben wir 30-70 mm Regen abbekommen, also schon eine ordentliche Menge. Wegen der trockenen Witterung der letzten Wochen hält sich die Hochwassergefahr aber trotzdem in Grenzen. Richtig ernst würde die Lage erst werden, wenn da nochmal so eine Ladung käme. Aber das ist nicht zu erwarten. Wir haben es nun mit gemäßigten Luftmassen vom Atlantik zu tun. Es erfolgt in den nächsten Stunden der Übergang zu einer wechselnden Bewölkung mit Schauern und kurzen Gewittern (Kaltluftgewittern). Diese Wetterlage hält bis Sonntag an, wobei auch ein schmales Regengebiet (2-3 h anhaltender Regen) eingelagert ist, welches uns voraussichtlich am frühen Sonntagmorgen überquert.

Am Tag werden je nach Sonnenscheindauer maximal 18-22 Grad, am Freitag auch 23 Grad erreicht. Der zeitweise mäßige und in Böen vor allem tagsüber starke Wind weht aus West. In den Nächten kühlt es auf Temperaturen nahe 12 Grad ab.

Diese unbeständige und leicht unterkühlte Westwetterlage hält wahrscheinlich auch in der nächsten Woche an. Nur für den Dienstag wird ein Zwischenhoch mit Sonnenschein und Temperaturen bis 25 Grad erwartet.

Wetterochs